Die MEWA ARENA, sportliche Heimat des 1. FSV Mainz 05 und zweites Wohnzimmer für 33.305 Fans am Heimspieltag. Nach fast acht Jahrzehnten im Stadion am Bruchweg zog es die 05ER im Jahr 2011 in die neugebaute Arena am Europakreisel. Vor den Toren der Landeshauptstadt gelegen, hebt sich die MEWA ARENA durch ihr architektonisches Konzept von anderen Stadionneubauten ab. Die Gestaltung der einzelnen Tribünen orientiert sich an der Optik eines massiven roten Portals. Im Inneren erinnern die vier Ein-Rang-Tribünen an klassisch-britische Stadien. Ein weiterer Blickfang ist das Dach, das durch transparente Elemente eine besondere Lichtwirkung erzeugt. Als spektakuläres Empfangsportal dient die Haupttribüne, in der sich fünf komplett ausgebaute Etagen befinden. Der fast 3.000 Quadratmeter große VIP-Bereich ragt als markanter Quader aus der Fassade heraus. Von hier erfolgt der direkte Zugang zum Innenraum. Außerhalb der Spieltage präsentiert sich die MEWA ARENA als nachhaltige Eventlocation. Großzügige Innen- und Außenbereiche, ein multifunktionales Raumkonzept, moderne technische Ausstattung und die Catering-Infrastruktur bieten Raum für die Umsetzung außergewöhnlicher Veranstaltungen.