Dem Handball-Weltrekord ganz nah...

Der goldgas TAG DES HANDBALLS

Der goldgas TAG DES HANDBALLS

13.05.2014Commerzbank-Arena Frankfurt

Mit mehr als 300 Bewerbungen aus ganz Deutschland ist das Jugendturniere beim goldgas TAG DES HANDBALLS bereits "restlos ausgebucht".

"Das ist absoluter Wahnsinn: Wir haben mit 80 Jugendmannschaften schon große Kapazitäten eingeplant für den Handball-Weltrekord. Dass die Zahl der Bewerbungen mit über 300 nun fast vierfach so hoch liegt, zeigt: Es gibt eine tolle Basis für den deutschen Handball in Deutschland", freut sich Stadionmanager Patrik Meyer über den riesigen Zulauf zu den Jugendturnieren am goldgas TAG DES HANDBALLS, der am 6. September 2014 in der Frankfurter Commerzbank-Arena stattfindet.

Bis zum 15. April hatten weibliche und männliche C- und D-Jugendmannschaften die Möglichkeit, sich zu den Turnieren anzumelden. Aufgrund der Fülle von Anmeldungen muss jetzt das Los entscheiden, welche der Teams vor der Bundesliga-Spitzenbegegnung Rhein-Neckar Löwen gegen HSV Handball auf den Vorfeldern der Commerzbank-Arena gegeneinander antreten werden.

“Beim goldgas TAG DES HANBDALLS möchten wir natürlich auch der Jugend eine Plattform bieten. Durch dieses große Interesse an den Startplätzen können wir ein deutschlandweites Abbild des Handballs bieten”, sagt Thorsten Storm. Der Geschäftsführer des Mitinitiator Rhein-Neckar Löwen fügt an: “Wir werden nun auslosen und in den nächsten Wochen dann bekannt geben, welche Teams in Frankfurt spielen werden. Ob Losglück oder nicht: Selbstverständlich freuen wir uns, wenn alle Mannschaften nach Frankfurt kommen, um Teil des Handball-Weltrekords zu werden.”

Weitere Höhepunkte wie das Match Europapokalsieger Rhein-Neckar Löwen gegen den Champions League-Gewinner HSV Handball und das Promi-Duell “Buschi gegen Kretzsche“, bei dem TV-Moderator Frank Buschmann die Handballlegende Stefan Kretzschmar zum Judgement Day in die Commerzbank-Arena fordert, runden das Handball-Festival ab.